SPAZIERGANG DURCH HERNALS - EINST UND HEUTE
St Anna 2020 Annenkapelle
Annen-Kapelle. Zum Dank für das Ende der Pestseuche von 1713 wurde von den Bewohnern von Dornbach und Neuwaldegg eine hölzerne Kapelle errichtet, die man der Hl. Anna - der Mutter der Gottesmutter Maria - weihte. Freiherr Bartholotti ließ das Kirchlein 1717 durch einen Steinbau ersetzen. Graf Lacy veranlasste 1783 einen weiteren Umbau. 1908 erfolgte aus Verkehrsgründen eine neuerliche Umgestaltung der Annenkapelle. Sie wurde nach Plänen von Johann Steinmetz in den Jahren 1908-1910, und um 90 Grad gedreht, neu errichtet.

18D01聖アンナ礼拝堂

1713年にペスト(疫病)が終息したことに感謝し、ドルンバッハとノイヴァルデックの住民が聖アンナ(聖マリアの母親)に捧げて礼拝堂を建てた。これまで数回改築されており、現在の形は交通インフラの関係で1908年から1910年にかけて造られたもの。(43番の路面電車の終点駅である。)

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT   -   ZURÜCK ZUM GUIDE   -  

ガイドに戻る