SPAZIERGANG DURCH HERNALS - EINST UND HEUTE
schloss neuwaldegg neu Schloss Neuwaldegg

Schloss Neuwaldegg. Das Schloss Neuwaldegg wurde 1693 für Heinrich von Strattmann begonnen, aber erst unter dem nachfolgenden Eigentümer Bartholotti, Freiherr von Partenfeld, vollendet. 1765 erwarb Feldmarschall Franz Moritz Graf Lacy (Lascy) das Gut und ließ innerhalb von dreißig Jahren mit großem finanziellem Aufwand einen englischen Park mit Statuen, Grotten und Teichen anlegen, aber auch das Schloss und dessen Inneres neugestalten. Nach dem Tode Lacy's 1801 ging der Besitz an die Familie Schwarzenberg. 1951 erwarb die Erzdiözese Wien das Schloss, der Park wurde 1956 von der Gemeinde Wien angekauft und ist seither zugänglich. Das Schloss selbst ist mittlerweile wieder in Privatbesitz und nicht zugänglich.

19NO8ノイヴェルデック城

17 世紀末には、既に築城されていた城を1765年にフランツ・モリッツ・ラチー伯爵(マリア・テレジア女帝の元帥)が買い取り、30年間かけて像、洞窟、池などを配置した立派なイギリス風庭園を造成し、内装をふくめて豪華な城に改築した。1801年ラチー伯爵亡後、貴族のシュヴァルツェンベルグ家の所有となった。その後、1956年にウィーン市が買い取り、公開された。その後また私有化されたため、現在は入場できない。

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT   -   ZURÜCK ZUM GUIDE   -  

ガイドに戻る